top of page
  • AutorenbildAufknopfdruck - die Fotobox

Erfolgreicher Abiball am Kepler Gymnasium Freiburg im Breisgau

Der Abiball am Kepler Gymnasium in Freiburg im Breisgau war ein großer Erfolg, der mit glanzvollen Reden und erstklassigen Leistungen der Schülerinnen und Schüler gefeiert wurde. Die Veranstaltung markierte nicht nur das Ende ihrer Schulzeit, sondern auch den stolzen Moment, in dem viele Absolventinnen und Absolventen eine 1 vor ihrem Zeugnis präsentieren konnten. 5 Abiturenten:innen haben die glatte 1,0 vor ihrem Zeugnis


Erfolgreicher Abiball am Kepler Gymnasium Freiburg: Glanzvolle Reden, herausragende Leistungen und beeindruckende 1,0-Abschlüsse
Der Abiball am Kepler Gymnasium in Freiburg im Breisgau war ein voller Erfolg mit glanzvollen Reden, herausragenden Leistungen und beeindruckenden 1,0-Abschlüssen

Der Abiball wurde durch eine besondere Atmosphäre geprägt, als die Absolventinnen und Absolventen des Kepler Gymnasiums ihre Reden hielten. Mit beeindruckendem rhetorischem Geschick und tiefgründigen Botschaften fesselten sie das Publikum. Von humorvollen Anekdoten bis hin zu emotionalen Dankesreden - die Schülerinnen und Schüler begeisterten mit ihren Reden und hinterließen bleibende Eindrücke.


Hervorragende Leistungen:


Das Kepler Gymnasium konnte mit Stolz auf eine Vielzahl von Absolventinnen und Absolventen blicken, die eine 1 vor ihrem Zeugnis vorweisen konnten. Diese außergewöhnlichen Leistungen sind das Ergebnis des Engagements und der harten Arbeit der Schülerinnen und Schüler. Das Kepler Gymnasium in Freiburg im Breisgau zeichnet sich durch eine qualitativ hochwertige Bildung und das Engagement der Lehrkräfte aus, die maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen haben. Die hervorragenden Zeugnisse sind eine verdiente Belohnung für die Entwicklung und den Fortschritt der Schülerinnen und Schüler während ihrer Zeit am Kepler Gymnasium.


Festlichkeiten und unvergessliche Erinnerungen:

Der Abiball bot nicht nur eine Gelegenheit, die erzielten Erfolge zu feiern, sondern auch unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Jedes Detail der Veranstaltung war sorgfältig geplant, um den Absolventinnen und Absolventen einen unvergesslichen Abend zu bereiten. Von der festlichen Dekoration über ein köstliches Menü - alles war darauf ausgerichtet, den Abschluss gebührend zu würdigen.



Ausblick auf die Zukunft:


Der erfolgreiche Abiball am Kepler Gymnasium in Freiburg im Breisgau markiert nicht nur einen Grund zum Feiern, sondern auch den Startpunkt für zukünftige Erfolge.


Die Absolventinnen und Absolventen sind nun bereit, neue Herausforderungen anzunehmen und ihre Karrieren voranzubringen. Die herausragenden Leistungen und Fähigkeiten, die sie während ihrer Zeit am Kepler Gymnasium erworben haben, werden zweifellos dazu beitragen, ihre individuellen Ziele zu erreichen.



Der Abiball am Kepler Gymnasium in Freiburg im Breisgau war ein voller Erfolg.

Mit beeindruckenden Reden und einer Vielzahl von Schülerinnen und Schülern, die eine 1 vor ihrem Zeugnispräsentierten, war die Veranstaltung ein wahrer Höhepunkt. Das Kepler Gymnasium hat erneut seine Exzellenz als Bildungseinrichtung bewiesen, die ihre Schülerinnen und Schüler auf Erfolgskurs bringt. Die Feierlichkeiten werden als unvergessliche Erinnerung in die Geschichte der Schule eingehen.






Die Absolventen: Alex Wert, Sebastian Höke, Malin Wehrle, Leandro Da Silva, Franka Juchem, Tilmann Striet, Louis Katzenmeier, Annika & Tobias Rümpler, Filiz Isirkam, Lara Dörfler, Elisabeth Fries, Anna-Maria Westermann, Lisa Sigmund, Lorik Hamza, Deniz Yesilkaya, Leyla Burul, Vivian Rebstock, Kevin Szuszakiewicz, Michael Schneider, Mikhail Tsupikau, Emily Denzler, Alexander Lisicin, Christian Cernenchi, Mert Avci, Marie & Sebastian Mandolla, Kiana Behnood, Mohammed Alnelou, Lano & Bavin Hassan, Sally Agcelleri, Eveline Dutt, Arian Mola, Steven Biedermann, Rojin Morad, Bammerni, Tjorven Paulmann, Jonas Eryener, Nuca Tsiklauri, Elian Zettel, Sofia Asimeniou, Daniel Sitaru, Sofia & Malik Bauer, Lenja Eyerich, Marina Kalinova, Alexa Mai, Benno Straub, Andrea Benu, Alexey Schafheutle, Lisi Machaidze, Tomer Hadas, Dan Marjanovic, Alexander Wagner, Sahra Mahler, Lina Amelie Degenhart, Annika Maskow, Lisa Wörne, Julika Spazier, Kataharina Schwab, Carolina Schmid, Linn Widmann, Asdren Jelliqui, Sascha-Lukas Wegert, Johanna Lassen, Oliver Hoeskma, Steven Hartl, Lars Hanser, Madeleine Gremmelspacher, Naomi Memie, Arda Bakir, Lorenzo Palo, Dorian Arava, Alen Dautoski, Benjamin Pierkarski, Lukas Golla, Manuel Git


verfasst von Jimmy aus dem Aufknopfdruck Team


44 Ansichten

Comments


bottom of page